Nachhaltigkeit

Greiner Packaging geht mit der Botschaft "Wir lieben nachhaltige Verpackungen" auf Reisen

09.11.2022 | 3 Minuten Lesezeit
Rachel Sheldon

Im Rahmen der Feierlichkeiten zum 50-jährigen Bestehen von Greiner Packaging UK & Ireland wird die Botschaft "We love sustainable packaging" (Wir lieben nachhaltige Verpackungen) von tausenden Verbrauchern in ganz Großbritannien und Irland wahrgenommen werden, wenn eine Flotte von neu gestalteten LKW-Anhängern auf den Straßen unterwegs sein wird. 

„Wir haben vor kurzem unser 50-jähriges Bestehen in Dungannon, Nordirland, im Beisein von Vertretern der regionalen und lokalen Regierung, Investoren und dem Greiner Familienrat aus Österreich gefeiert", sagt Jarek Zasadzinski, Director Operations bei Greiner Packaging International.    

„Bei der Veranstaltung kündigten wir neue Investitionen in Höhe von über 10 Millionen Pfund an, die für die Installation neuer maßgeschneiderter Maschinen, die Inbetriebnahme einer neuen Produktionshalle und die Erweiterung des Lagers bestimmt sind. Diese neuen Investitionen folgen auf die mehr als 35 Millionen Pfund, die wir seit der Übernahme von Wilsanco im Jahr 2006 investiert haben. Vor sechzehn Jahren erzielte der Standort einen Umsatz von 15 Millionen Pfund, heute sind es 60 Millionen Pfund. Unser Ziel ist es, diesen Standort in den nächsten 3 bis 4 Jahren auf 100 Mio. £ auszubauen."  

„Seit fünfzig Jahren stellen wir in unserem Werk in Dungannon einige der weltweit nachhaltigsten Verpackungen für Lebensmittel und Non-Food-Anwendungen her, sodass es ein aufregender und wichtiger Schritt ist, unsere grundlegende Nachhaltigkeitsbotschaft auf die Straße zu bringen."   

Mit der Nachhaltigkeitsbotschaft von Greiner Packaging auf Tournee

Das in Newry, Nordirland, ansässige Logistikunternehmen Surefreight erbringt seit mehr als fünf Jahren Logistikdienstleistungen für das in Dungannon, Nordirland, ansässige Unternehmen Greiner Packaging UK & Ireland und hat beschlossen, die Nachhaltigkeitsbotschaft des Verpackungsunternehmens mit auf Tournee zu nehmen.   

„Tausende von Menschen sehen täglich Botschaften auf Lastwagen", sagt Surefreight Business Development Manager Stuart Ferris. „Greiner Packaging ist ein geschätzter Partner, und wir sind stolz darauf, seine Nachhaltigkeitsbotschaft zu verbreiten, da sie so eng mit unseren eigenen ökologischen Werten übereinstimmt. Wir planten die Anschaffung Dutzender neuer Anhänger für unsere Flotte und dachten sofort daran, die Gelegenheit zu nutzen, um wichtige Botschaften auf sogenannten mobilen Plakatwänden zu verbreiten.   

„Wir wissen, wie wichtig es ist, die Menschen zum Nachdenken über Verpackungen und Nachhaltigkeit anzuregen, und ein halbes Dutzend unserer neuen Anhänger trägt nun die wichtige Botschaft von Greiner Packaging." 

Lightweigt-Verpackungen sorgen für effizientere Logistik

„Surefreight ist für uns ein unschätzbarer und absolut zuverlässiger Partner", sagt Gavin Lee, Warehouse & Distribution Manager bei Greiner Packaging UK & Ireland. „Es ist großartig, dass sie unsere Vision teilen und diese Gelegenheit nutzen wollen, um mit ihren Anhängern unsere Botschaft der Nachhaltigkeit zu verbreiten.“ 

„Die 13,6 m langen Anhänger haben ein Fassungsvermögen von jeweils 26 Paletten bzw. 52 Paletten im Doppelstapel. Das geringe Gewicht unserer Verpackungslösungen bedeutet, dass wir mit jeder Lieferung große Mengen transportieren können, wodurch sich die Anzahl der erforderlichen Fahrten verringert, was ebenfalls zu unserer Nachhaltigkeitsstrategie beiträgt.“

Über Verpackung und Nachhaltigkeit nachdenken

„Die Idee, Anhänger mit unserer Botschaft zu branden, gibt es schon seit einiger Zeit", sagt Julie Eller, Sales Director von Greiner Packaging UK & Ireland. „Die neuen LKWs sehen fantastisch aus und jetzt, wo sie auf den wichtigsten Routen des Landes unterwegs sind, freuen wir uns, dass die Menschen in ganz Großbritannien und Irland sie sehen und darüber nachdenken, warum nachhaltige Verpackungen so wichtig sind."  

„Die für das Recycling konzipierte K3®-Karton-Kunststoff-Lösung von Greiner Packaging ist eine der nachhaltigsten Verpackungslösungen am Markt und hat einen deutlich geringeren CO2-Fußabdruck als andere alternative Verpackungslösungen. Die Kartonhülle lässt sich besonders leicht vom Becher lösen und verfügt nun über eine neue Aufreißlasche, die es den Konsumenten intuitiv und viel einfacher macht, die Kartonhülle vom leichten Kunststoffbecher zu trennen, um ein effizientes Recycling zu ermöglichen." 

Greiner Packaging UK & Ireland Warehouse & Distribution Manager Gavin Lee, mit Transport & Despatch Leader Andrius Cesnauskas und Surefreight Business Development Manager Stuart Ferris.

Die selbsttrennende Verpackungslösung

„Wir haben erfolgreich eine Lösung erprobt, bei der sich der Kartonwickel während der Abfallsammlung vom Kunststoffbecher trennt – bevor die Verpackung in der Recyclinganlage ankommt. K3® r100 ermöglicht es, Karton und Kunststoff bei der ersten Sortierung den richtigen Materialströmen zuzuordnen, bevor sie recycelt werden."  

Diese innovative Entwicklung revolutioniert die Recyclingfähigkeit von Karton-Kunststoff-Kombinationen. Früher war man bei der Sicherstellung der korrekten Abfalltrennung ganz auf die Mitwirkung der Verbraucher angewiesen, doch mit K3® r100 trennen sich der Kartonwickeln und der Kunststoffbecher auf dem Weg zur Recyclinganlage von ganz allein. Das macht die Verpackungslösung ideal für das Recycling.

Julie Eller, Sales Director von Greiner Packaging UK & Ireland

K3® r100 stellt sicher, dass die Materialien getrennt werden, bevor sie das Nahinfrarot-Detektionssystem (NIR) in der Recyclinganlage erreichen, was zu einer ordnungsgemäßen Erkennung, Sortierung und Wiederverwertung führt. Cyclos-HTP hat K3® r100 (mit einem Standard-Aluminiumdeckel) eine Recyclingfähigkeit von mehr als 90 %* bescheinigt, und RecyClass hat K3® r100 mit der Klasse A** bewertet.  

„Es liegt in jedermanns Verantwortung, über Nachhaltigkeit nachzudenken, und wir ermutigen Marken und Einzelhändler, sich für umweltfreundlichere Verpackungen zu entscheiden, indem sie mit einem Lieferanten zusammenarbeiten, der sich um unsere zukünftigen Generationen kümmert", schließt Andrius Cesnauskas, Leiter Transport & Versand bei Greiner Packaging UK & Ireland. „Wir freuen uns, dass Verbraucher in ganz Großbritannien und Irland unsere Botschaft wahrnehmen und mehr darüber erfahren wollen, warum wir mit Leidenschaft nachhaltige Verpackungslösungen anbieten.“ 

* In Deutschland und Frankreich.  
** Diese Bewertung bezieht sich nur auf den Kunststoffteil der Verpackung, da die Recyclingfähigkeit des Kartons von der Infrastruktur in den einzelnen Ländern abhängt und innerhalb der Europäischen Union variiert. 

Ähnliche Artikel